Switch to the CitySwitch to the City

Zum Abschluss gegen Irland: "Wir werden Geduld brauchen" :: DFB

Es soll mehr werden als nur ein Schaulaufen - nämlich eine Demonstration der Stärke und ein Dankeschön an die Fans. Die Tickets für die Weltmeisterschaft 2015 in Kanada hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft zwar seit dem 4:1 am vergangenen Samstag in Moskau gegen Russland in der Tasche, im letzten WM-Qualifikationsspiel heute (ab 18 Uhr, live in der ARD) will das Team von Bundestrainerin Silvia Neid aber die weiße Weste wahren.

Und es geht noch um mehr als den zehnten Sieg im zehnten Spiel: "Wir alle erinnern uns noch an die Tore, die wir im Hinspiel bekommen haben", sagt Neid über das denkbar knappe 3:2 im Hinspiel, das Melanie Leupolz erst in letzter Minute sicherte. Die Bundestrainerin warnt auch vor einer besonderen Stärke der Irinnen: "Sensationelle Einwürfe, die wie eine Flanke in den Sechzehner geschlagen werden." So fielen die beiden Gegentore im Hinspiel. Für Irland (17 Punkte) wäre mit einem Sieg noch Gruppenplatz zwei rechnerisch möglich,m den derzeit Russland (19) inne hat.

DFB-TV war bei der Abschlusspressekonferenz vor dem Abschlussspiel dabei und hat die besten Statements von Bundestrainerin Silvia Neid und Torjägerin Celia Sasic, die in Moskau drei Treffer erzielt, hier zusammengeschnitten.

[sid/ms]

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/neid-im-video-wir-werden-geduld-brauchen-105988/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com