Switch to the CitySwitch to the City

Aytekin rückt in UEFA-Elitekategorie auf :: DFB

Aufstieg für Deutschlands Schiedsrichter: Im Rahmen der Sitzung der UEFA-Schiedsrichterkommission in Nyon wurde entschieden, dass Deniz Aytekin von der "First Group" in die Elitekategorie des Europäischen Fußball-Verbandes aufsteigt. In dieser höchsten Kategorie der UEFA-Klassifizierung sind so mit Aytekin und Dr. Felix Brych weiter zwei DFB-Schiedsrichter vertreten. Aus Altersgründen scheidet Wolfgang Stark aus.

Tobias Welz und Christian Dingert sind in die "First Group" aufgestiegen und zählen damit zur erweiterten europäischen Schiedsrichterspitze. Von den DFB-Unparteiischen gehören daneben Manuel Gräfe und Felix Zwayer dieser Kategorie an.

Herbert Fandel, der Vorsitzende des DFB-Schiedsrichterausschusses, sagt dazu: "In den vergangenen vier Jahren sind zahlreiche deutsche FIFA-Schiedsrichter altersbedingt ausgeschieden. Dadurch wurde ein Umbruch an der Spitze des internationalen Schiedsrichterwesens notwendig. Mit den Entscheidungen von Nyon ist dieser nun vollzogen. Und wir können stolz darauf sein, dass die Schiedsrichter des DFB dabei eine so große Rolle spielen."

[sl]

Aufstieg für Deutschlands Schiedsrichter: Im Rahmen der Sitzung der UEFA-Schiedsrichterkommission in Nyon wurde entschieden, dass Deniz Aytekin von der "First Group" in die Elitekategorie des Europäischen Fußball-Verbandes aufsteigt. In dieser höchsten Kategorie der UEFA-Klassifizierung sind so mit Aytekin und Dr. Felix Brych weiter zwei DFB-Schiedsrichter vertreten. Aus Altersgründen scheidet Wolfgang Stark aus.

Tobias Welz und Christian Dingert sind in die "First Group" aufgestiegen und zählen damit zur erweiterten europäischen Schiedsrichterspitze. Von den DFB-Unparteiischen gehören daneben Manuel Gräfe und Felix Zwayer dieser Kategorie an.

Herbert Fandel, der Vorsitzende des DFB-Schiedsrichterausschusses, sagt dazu: "In den vergangenen vier Jahren sind zahlreiche deutsche FIFA-Schiedsrichter altersbedingt ausgeschieden. Dadurch wurde ein Umbruch an der Spitze des internationalen Schiedsrichterwesens notwendig. Mit den Entscheidungen von Nyon ist dieser nun vollzogen. Und wir können stolz darauf sein, dass die Schiedsrichter des DFB dabei eine so große Rolle spielen."

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/aytekin-rueckt-in-uefa-elitekategorie-auf-113116/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com